Familie Klaus und Gabi Meier
http://www.hundezucht-von-der-sturmhoehe.de

 

 

Nachdem wir 1996 mit unserem Hausbau fertig waren, zogen auch kurz danach unsere ersten Hunde ein.

Aufgrund unseres Wunsches nach einem mittelgroßen, kurzhaarigen und menschenfreundlichen Hund, entschieden wir uns anfangs für English-Bullterrier. Wir besuchten mit unseren Hunden zahlreiche nationale und internationale Hundeausstellungen, u.A. die CRUFTS in England.

In den letzten Jahren züchteten wir erfolgreich Standard- und Miniatur Bullterrier.
 
 
   
   

 

 

 

         
 
         
 
         

 

 

 

Am 17.05.2006 wurde unser erstes Pferd CURLEY geboren und gehört seitdem zur Familie.
Nach ca. 1 Jahr kaufte sich mein Mann ein zweites Pferd.
         
   
Curley, links
(Rasse: Friese)
 
Hugo van Leut
(Rasse: Belgisches Kaltblut)
   

 

 

 

Der Australien Cattle Dog hat uns lange schon fasziniert. Deshalb zog am 22.03.2009
VA BENE JAMBALAYA bei uns ein.

Mit "JAMBA"
haben wir uns einen langjährigen Wunsch erfüllt und auf Anhieb einen Glücksgriff gemacht. Sie hat alle unsere Erwartungen an einen Cattle Dog erfüllt. Sie hat ein sehr freundliches Wesen,sowohl zu Menschen als auch zu anderen Tieren.

Jamba ist äußerst clever, sie lernt sehr schnell. Sie ist gesundheitlich absolut problemlos und völlig robust. Ein aufgeweckter Begleiter im täglichen Leben. Derzeit wird Jamba als Reitbegleithund für unsere 2 Pferde "Curley" und "Hugo van Leut" ausgebildet.

   
 
   
 
   
 
   

 

 



Dann im Winter 2009 kam noch die kleine Lilli-Faye dazu, ein Chinese Crested

 

   
 
   
 
   
 
 

 

 

 

 

 

 

 
   
 
   
auf dem Mittelalterfest
   
 
   

 

Im Herbst 2013 sind wir von Baden Württemberg nach Sachsen umgezogen. Wir wohnen jetzt südlich von Zwickau, im schönen Vogtland. Dort haben wir viel Land und eine alte Wassermühle gekauft, die wir derzeit historisch wieder restaurieren.

 

 

 

home